Die Geschichte hinter den beliebtesten Casino-Tischspielen

Roulette Ball Spinning

Obwohl alle Spiele heute schon online verfügbar sind, ist es interessant, einen kurzen Blick auf die Geschichte der beliebtesten Casino-Tischspiele wie Roulette, Baccarat, Craps und Blackjack zu werfen.

Die Geschichte der beliebtesten Casino-Tischspiele

Die Geschichte ist übersät mit Spielen, die lange Zeit verworfen und vergessen wurden, aber es gab einige Casino-Tischspiele, die sich als Test der Zeit bestanden haben. Spiele wie Roulette, Baccarat, Craps und Blackjack sind sehr alt, aber heute so beliebt wie nie zuvor. Da die besten Online-Spiele jetzt online verfügbar sind, bedeutet dies, dass heute viele Millionen Menschen mehr an Tischspielen interessiert sind als jemals zuvor in der Geschichte.

Roulette

Roulette ist eines der beliebtesten Spiele in jedem echt geld casino, egal ob offline oder online. Der Name des Spiels wird aus dem Französischen in „kleines Rad“ übersetzt, und das Spiel wurde im 18. Jahrhundert in den Glücksspielhäusern Frankreichs geboren. Die ursprünglichen Räder verwendeten „0“ – und „00“-Symbole – so wie es amerikanische Roulette-Spiele bis heute tun -, aber die Einzelne Null-Version des Rades wurde Mitte des 19. Jahrhunderts eingeführt und dominierte in europäischen Casinos.

Blackjack

Blackjack ist eines der meistgespielten Casino-Tischspiele, und es geht mindestens auf das frühe 18. Jahrhundert zurück, ein anderes Tischspiel, das zu dieser Zeit aus französischen Casinos kam. Seine genauen Ursprünge sind etwas schwer zu bestimmen, denn wie bei den meisten vor Hunderten von Jahren entwickelten Spielen gibt es wenig Dokumentation darüber, wie es begann. Französische Siedler brachten das Spiel in die USA, wo es Anfang des 20. Jahrhunderts sehr populär wurde, und dieses einfache Kartenspiel ist bis heute in Online-Casinos beliebt.

Baccarat

Baccarat ist zwar nicht so bekannt wie die beiden oben genannten Spiele, aber es ist viel älter. Das Spiel stammt aus dem 15. Jahrhundert in Italien und der Name „Baccarat“ ist das italienische Wort für „Null“. Dieses Wort wird verwendet, weil 10er und Gesichtskarten in diesem Spiel den Wert Null haben. Frühe Versionen des Spiels wurden bei der französischen Aristokratie populär, aber es dauerte Hunderte von Jahren, bis das Spiel in ganz Europa an Popularität gewann. Heutzutage ist das Spiel bei High-Rolling-Spielern beliebt, da die rasante Action und der niedrige Hausvorteil sich für Spieler eignen, die ein hohes Casino-Glücksspiel genießen möchten. Deshalb finden Sie in allen großen Online-Casinos Baccarat-Tische.

Craps

Würfelspiele wurden bereits in der römischen Antike gespielt und sind damit eine der ältesten Formen des Glücksspiels, die es gibt. Das moderne Craps-Spiel ist in vielen Casinos erhältlich und eines der geselligeren Spiele, die in einem landbasierten Casino gespielt werden können. Geladene Würfel waren ein Problem für frühere Versionen dieses Spiels, ein Problem, das durch Änderungen an den Regeln des amerikanischen Würfelmachers John Winn gelöst wurde. Seine Version des Spiels ist diejenige, die bis heute gespielt wird, obwohl gewichtete Würfel bei Online-Versionen des Spiels kein Problem sind!